Zsolt Hernádi im Nachrichtenfernsehen ATV

„Es gibt keine Versorgungsprobleme, sondern kurzzeitige logistische Probleme. Wir sehen jede Menge Trucks an den Tankstellen, die ihren Transitladepunkt nach Ungarn verlegt haben.“

 

Schreibe einen Kommentar