Woher droht die Gefahr?

„Die Regierung verlängert laufend die sog. Gefahrenlage, unter Berufung auf einen Krieg, den der Ministerpräsident einst als „Militäroperation“ einordnete. In Ungarn gibt es eine Gefahrenlage höchstens wegen der Korruption.“

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel