Viktor Zsiday

„Die Corona-Krise hat die Notenpresse in nie gekannten Ausmaßen angeheizt, viele Staaten geben jede Defizitkontrolle auf. Für die Märkte kann das alles nur eins bedeuten: aus dem Geld zu fliehen, vor allem aus dem US-Dollar. Das Geld von Ländern mit Haushaltsdisziplin dürfte aufwerten, erst recht wenn dort noch Zinsen gezahlt werden. Das gilt auch für den Forint, sofern wir uns nicht endgültig mit der EU zerstreiten.“

Schreibe einen Kommentar