Tusk hat es vorgemacht

„Die von Viktor Orbán geführte radikale Rechte lässt sich nur so „wegräumen“, wie das Donald Tusk im Herbst in Warschau vorgemacht hat. Péter Magyar ist die Kraft des konservativen Lagers, die das Orbán-System zu Fall bringen kann.“

2 Antworten auf “Tusk hat es vorgemacht

  1. Orbán ist keine radikale Rechte. Was ist sonst Mi Hazánk? Also ist Péter Magyar wohl kaum konservativ, ebenso wenig wie CDU/CSU. Tusk ist ein Linker, eine Marionette der Multis, der eine politische Verfolgung treibt, wie zuletzt unter dem Kommunisten Jaruzelski. Das versteht ja der Westen, d.h. Multis und Marionetten, unter Demokratie. Auch in Deutschland wird mit jedem Monat die Verfolgung schlimmer.

    1
    0

Schreibe einen Kommentar