Robert Fico über Ungarn

„In Europa ist nicht Ungarn oder Polen das Problem, sondern die Slowakei, wo die Regierung den Vorsitzenden der stärksten Oppositionspartei aus dem Weg räumen und ins Gefängnis sperren will.“

4 Antworten auf “Robert Fico über Ungarn

  1. Die Ermordung des Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten verlangen nun einmal nach Aufklärung.
    Sollte Robert Fico darin in irgendeiner Weise verwickelt gewesen sein, dann gehört er nun einmal ins Gefängnis.
    Es macht nun einmal einen Rechtsstaat aus, dass auch ein ehemaliger Ministerpräsident und Parteivorsitzender nicht über dem Gesetz steht.

Schreibe einen Kommentar