László Perlusz zum Mindestlohn

„Natürlich unterstützen wir die Idee eines Mindestlohns von zweihunderttausend Forint. Wir müssen aber genau darauf achten, den Neustart der Wirtschaft und der Märkte damit nicht in Gefahr zu bringen.“

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel