OB Gergely Karácsony zum Thema Fudan-Uni:

„Machthaber ohne moralische Ziele – sie sind heute das größte Problem Ungarns.“

Ein Gedanke zu “OB Gergely Karácsony zum Thema Fudan-Uni:

  1. So etwas, wie ” moralisch Regieren” gibt es nicht.
    Der vielleicht größte Philosoph, der mit Staat, Regieren und Moral auseinander setzten war Machiavelli. Es lohnt sich zu lesen. Vom OB ist es in der Tat es nicht zu erwarten.
    Nicht einmal persönliches Moral ist von ihm und seine von links aussen, Antisemiten, exkommunistischen Mitstreiter ist persönliches Moral zu erwarten. Lügner, Rückgrat loser sind sie alle zusammen

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel