Erniedrigende Agrarpreise

„Die Aufkaufpreise für Getreide sind demütigend niedrig. Die Preise für Saatgut, Dünger und Pflanzenschutzmittel schießen in den Himmel, während die Landwirte für ihre Produkte kaum noch die Hälfte der Preise von 2022 erhalten.“

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

25. Juli 2024 13:13 Uhr