Einige der 53 Erstklässler. Foto: Győr+ Média Zrt.

Audi Hungaria Schule Győr

Feier zur Eröffnung des Schuljahres

Im Beisein von geladenen Gästen wurde am 1. September 2021 das 12. Schuljahr der deutsch-ungarischen Begegnungsschule eröffnet.

Peter Lőre, Vorsitzender des Kuratoriums der Trägerstiftung, begrüßte die Anwesenden und drückte seine Freude darüber aus, dass an dieser Feierstunde die ganze Schulgemeinde teilnehmen konnte. Derzeit zählt die Audi Hungaria Schule 609 Schülerinnen und Schüler.

Peter Lőre, Vorsitzender des Kuratoriums der Trägerstiftung. Foto: Győr+ Média Zrt.

Erschwerte Bedingungen

Das außergewöhnliche Schuljahr 2020/21, geprägt von pandemiebedingt erschwerten Bedingungen, konnte dank des Einsatzes und der Flexibilität aller Beteiligten erfolgreich abgeschlossen werden. 39 Abiturientinnen und Abiturienten legten das deutsch-ungarische Doppelabitur ab, ein Drittel von ihnen beginnt ein Studium an ausländischen Universitäten, was für die hohe Qualität ihrer Ausbildung an der Audi Hungaria Schule spricht.

Fotos: Győr+ Média Zrt.

Mit großer Freude verkündete der Kuratoriumsvorsitzende, dass der Kindergarten der Audi Hungaria Schule im aktuellen Erziehungsjahr um eine zusätzliche Gruppe erweitert wurde. So werden dort derzeit 101 deutsche und ungarische Kinder in fünf altersgemischten Gruppen betreut. Er wünschte unter dem Motto „Vorsprung durch Bildung” der ganzen Schulgemeinde ein erfolgreiches Schuljahr 2021/22.

Gute Kooperation mit der Stadt

Seitens der Stadtverwaltung überbrachte Vizebürgermeisterin Dr. Elza Pergel beste Wünsche für das neue Schuljahr und betonte die Bedeutung der Kooperation zwischen der Stadt Győr und der Audi Hungaria Zrt., durch die auch diese einzigartige Bildungsstätte realisiert werden konnte.

Schulleiterin Corinna Wesche begrüßte die ganze Schulgemeinde aufs Herzlichste, darunter die neue Leiterin der Grundschule, Frau Alexandra Holzer, die 17 neuen Lehrkräfte und Praktikanten, die neuen Gymnasiasten der Jahrgänge 5 und 9 sowie die Auszubildenden des Jahrgangs 13 der Beruflichen Bildung. Sie wünschte allen neuen Schülerinnen und Schülern Erfolg und Freude am Lernen und ermutigte sie, neugierig, fleißig und offen für Neues zu sein.

Schulleiterin Corinna Wesche. Foto: Győr+ Média Zrt.

Danach begrüßte sie alle 53 Erstklässler namentlich, die stolz ihre Schultüten entgegennahmen. Schließlich eröffnete die Schulleiterin offiziell das Schuljahr 2021/22. Den Schlussakkord der Feier bildete die Europahymne.

Weitere Infos über die Audi Hungaria Schule finden Sie hier: www.audischule.hu

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

6. August 2022 15:50 Uhr
13. Juli 2022 14:45 Uhr
27. Juni 2022 9:32 Uhr