Tarifvereinbarung
Mitarbeiter einer Großbäckerei: Der Mindestlohn steigt ab Februar um 4%, aber wie stark legen 2021 die Reallöhne zu? Foto: MTI/ Csaba Krizsán

Tarifvereinbarung

Inflationsausgleich abgesichert

Ab 1. Februar steigt der gesetzliche Mindestlohn auf brutto 167.400 Forint, das garantierte Lohnminimum für Fachkräfte auf 219.000 Forint monatlich. Im Juli könnte eine Korrektur um +1% erfolgen, sofern die Regierung die Sozialabgaben weiter senkt.

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel