Es wird immer noch weniger gefahren: Im Juni lag der Kraftstoffumsatz erneut unter dem Wert des Vorjahresmonats. (Foto: BZT / Jan Mainka)

Einzelhandel

Stagnation im Juni

Im Jahresvergleich stagnierte das Volumen des Einzelhandels, wobei Lebensmittel- und Kraftstoffhandel rückläufig waren. Den unbereinigten Daten nach erhöhte sich das Volumen um 0,8%, den bereinigten Daten nach fiel es um 0,1% gegenüber dem Juni 2019 zurück. Im I. Halbjahr erhöhte sich das Einzelhandelsvolumen bereinigt um 1,3%, geht aus den am Mittwoch veröffentlichten Daten des Zentralamts für Statistik (KSH) hervor. 

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel