Rüstung
Einer der vier ersten Ausbildungspanzer vom Typ Leopard 2A4HU, die Ende Juli in Tata eintrafen. (Foto: MTI/ Csaba Krizsán)

Rüstung

NATO-Vorgaben im Visier

Das 2017 auf den Weg gebrachte Programm „Zrínyi 2026“ kalkuliert über ein Jahrzehnt hinweg mit einem Budget von 3.500 Milliarden Forint für die nationale Rüstung. Die jüngsten Ankündigungen dürfen als militärdiplomatische ebenso wie als wirtschaftliche Erfolge verbucht werden.

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel