Foto: MTI/ Attila Kovács

Messlabor

Prüfung elektrischer Signale

Immer mehr moderne Geräte senden elektrische Signale aus, die schädlich für die Gesundheit oder störend für andere Geräte sein könnten.

Das ist eine Nebenwirkung des rasanten technologischen Fortschritts, die kontrolliert werden muss. Deshalb entsteht in Budapest derzeit eines der größten und modernsten Messlabore Europas, sagte der Präsident der Medienbehörde NMHH zum Richtfest des Gebäudes am Mittwoch. Die Laboratorien der NMHH müssten von der Mikrowelle bis zum Flugzeugmotor alle Arten technischer Geräte untersuchen, erläuterte András Koltay. Das hochmoderne Messlabor werde Universitäten und Telekommunikationsfirmen gleichermaßen offenstehen. Das Gebäude mit 15.000 m2 Grundflächen wird bis Jahresende fertiggestellt.

Foto: MTI/ Attila Kovács

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel