EY-Erhebung

Autotausch innerhalb von fünf Jahren

70% der ungarischen Autofahrer möchten ihr Fahrzeug innerhalb von fünf Jahren austauschen.

Einen Benziner würden nur noch 50% erwerben, geht aus der repräsentativen Erhebung von EY unter 20-60jährigen Autofahrern hervor. 26% der Befragten würden ein Hybrid-Auto, 9% ein E- und nur 8% ein Dieselauto kaufen. Im Vergleich zu 2020 ist die Popularität von Benzinern um 7% und von Dieselfahrzeugen um 8% gesunken. Die von Hybridautos ist hingegen um 8% und von E-Autos um 3 Prozentpunkte gestiegen.

Ausschlaggebend beim Autotausch ist der Preis. Als wichtig erachten potenzielle Käufer bei der Wahl des Fahrzeugtypsvjedoch auch die Sicherheit und die Rentabilität. Die Markentreue hängt vor allem von niedrigen Servicegebühren und Treueprogrammen ab.

Beim Kauf eines Gebrauchtwagens werde von 61% die Laufleistung berücksichtigt. 55% der Befragten wollen ihr Auto aus Eigenmitteln kaufen, der Rest einen Kredit aufnehmen oder den Wagen leasen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel