Budapester Verkehrsbetriebe

Hundert neue Busse

Die Budapester Verkehrsbetriebe BKV Zrt. erhalten im Rahmen einer Leasingkonstruktion 100 neue Busse vom Typ Mercedes-Benz Conecto Next Generation.

BKV-Vorstandsvorsitzender Tibor Bolla unterzeichnete am Mittwoch mit Vertretern des Konsortiums aus Omnibus Hungária Kft. und Inter Tan-Ker City Kft. den entsprechenden Vertrag. Die Busse werden noch in diesem Jahr in Betrieb genommen und ersetzen bis zu 30 Jahre alte Fahrzeuge.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel