Foto: MTI/ Tamás Vasvári

Balatonfüred

Woche der Nationalparks

Am Freitag wurde auf der Tagore-Promenade in Balatonfüred die Woche der ungarischen Nationalparks eröffnet.

Bei der landesweiten Programmreihe präsentieren alle Nationalparks ihre Angebote sowie die für ihre Region charakteristischen natürlichen und landschaftlichen Werte. Die Woche der Nationalparks findet bis zum 12. Juni in zehn Nationalparks statt. Die Besucher können u. a. an Glühwürmchen-Wanderungen, E-Bike- und Kanutouren, Safaris und Feuchtgebietswanderungen teilnehmen. Das Pfingstwochenende stand ganz im Zeichen der Veranstaltungen für Großfamilien. Zudem fand zu Pfingsten auf der Tagore-Promenade als Co-Veranstaltung das Fisch- und Weinfestival statt.

In Ungarn gibt es 700 ökotouristische Einrichtungen, von denen die Hälfte von Nationalparks betrieben wird und die jährlich 1,6 Mio. Besucher anziehen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

30. Juni 2022 17:00 Uhr
30. Juni 2022 14:09 Uhr