Wetterwarnung

Vorsicht in Nordungarn!

Der Wetterdienst OMSZ warnt vor einem intensiven Wintereinbruch in den Komitaten Heves und Borsod.
28. November 2023 8:00

Nachdem der Schnee am Wochenende insbesondere im östlichen Landesteil liegenblieb, werden die Niederschläge in der Nacht zum Dienstag intensiver: Innerhalb weniger Stunden könnten in den Mittelgebirgslagen der beiden Komitate bis zu 15 cm Schnee fallen. Abgesehen von den Bergen könnten die Bewohner von Heves und Borsod sowie von Nógrád, Szabolcs und Hajdú-Bihar inmitten der weißen Pracht aufwachen; in diesen fünf Komitaten sind auch in niederen Lagen 5-10 cm Schnee möglich.

Die Straßenwacht befindet sich seit dem 10. November im Modus der Winterbereitschaft; die Fahrzeuge bringen noch vor Eintreffen der Front vorbeugend Streusalz auf. Insgesamt 180 Fahrzeuge des Winterdienstes stehen bereit, um 8.500 km Haupt- und Nebenstraßen befahrbar zu halten. Fahrzeugführer werden ausdrücklich gewarnt, in den Nordosten des Landes nur mit aufgezogenen Winterreifen aufzubrechen. Weil im Tagesverlauf wärmere Luftmassen nachdrängen, geht der Schnee früher oder später überall in Regen über – in der Übergangszeit ist laut OMSZ auch Eisregen nicht auszuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

24. Februar 2024 15:50 Uhr
23. Februar 2024 16:40 Uhr
23. Februar 2024 15:00 Uhr