Mehr als zwei Millionen Passagiere zählten die Bahart-Schiffe auf dem Balaton in dieser Saison. Foto: Bahart Zrt.

Balaton-Saison

Tihany und Badacsony im Blick

Die Schifffahrtssaison am Balaton ging am Wochenende offiziell zu Ende.
25. Oktober 2022 17:08

Die Bahart Zrt. verzeichnete in ihrer 176. Saison mehr als 2 Mio. Passagiere an Bord der Fähren, Fahrgast- und Ausflugsschiffe. Abgesehen vom Ende der offiziellen Saison verkehren natürlich auch weiterhin – das ganze Jahr über – Fähren sowie Schiffe im Rahmen individueller Programme. Die Fähren legen bis Anfang November noch alle 40 Minuten, mit dem einsetzenden Winterfahrplan dann im Stundenrhythmus ab.

Die beliebtesten Routen über den Plattensee waren auch in diesem Sommer wieder Siófok-Balatonfüred-Tihany mit knapp 200.000 und Fonyód-Badacsony mit 175.000 Passagieren. Ausflugsschiffe legten mit den meisten Gästen an Bord aus den Häfen von Siófok, Keszthely und Balatonfüred ab. Die sog. „Partyboote“ wurden als Renner der Balaton-Saison von mehr als 22.000 Gästen, die „Zauber-Boote“ von 9.000 Gästen gebucht. Im Rahmen des Kajla-Programms konnten mehr als 5.300 Kinder über den Balaton schippern.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

3. Dezember 2022 11:00 Uhr
2. Dezember 2022 11:40 Uhr
1. Dezember 2022 14:46 Uhr