Hévíz-See

Sanierung des Parks

Am heutigen Donnerstag starten mit einem Investitionsaufwand von ca. 635 Mio. Forint die Sanierungsarbeiten der Promenade und des Parks am Thermalsee von Hévíz.

Die Arbeiten sollen im April 2022 abgeschlossen werden. Hévíz erhielt die Fördergelder im Rahmen der Partnerschaft mit der Ungarischen Touristikagentur. Die charakteristischen Platanen bleiben erhalten, lediglich 63 nicht heimische Sträucher und Bäume werden entfernt und gleichzeitig knapp 13.000 neue Sträucher, Bäume bzw. Blumen gepflanzt. Modernisiert werden ein Musikpavillon, Springbrunnen, Pergolen sowie das Bewässerungssystem. Es werden 95 neue Kandelaber aufgestellt. Zudem wird der in der Nachbarschaft des Sees befindliche Busbahnhof verlegt. An seiner Stelle entsteht ein neuer Veranstaltungsplatz.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

24. Juni 2022 10:12 Uhr
23. Juni 2022 16:35 Uhr
22. Juni 2022 16:20 Uhr