Foto: e-autopalyamatrica.hu

Autobahn-Vignetten

Jahresvorverkauf eröffnet!

Die Vignetten für die Nutzung des Schnellstraßennetzes im Jahre 2024 können ab 1. Dezember gekauft werden.
2. Dezember 2023 12:28

Konkret geht es bei dieser Möglichkeit des Vorverkaufs um die Jahresvignetten, die für das gesamte Land bzw. für einzelne Komitate gelten. Die zunehmend beliebteren Jahresvignetten, von denen in diesem Jahr mehr als 2,5 Mio. Stück veräußert werden konnten, sind jeweils bis zum 31. Januar des nachfolgenden Jahres gültig.

Die Preise steigen 2024 um durchschnittlich 18%. Die neu eingeführte Tagesvignette kostet für Pkw (Kategorie D1) 5.150 Forint (13,50 Euro), wird aber erst ab März angeboten. Die zehn Tage lang gültige „Wochen“-Vignette kostet im kommenden Jahr 6.400 Forint (knapp 17 Euro), die Monatsvignette 10.360 Forint (gut 27 Euro). Die Jahresvignetten gibt es pro Komitat für 6.600 Forint (ca. 17,50 Euro) bzw. mit landesweiter Geltung für 57.260 Forint (150 Euro).

Der Geltungsbereich der Vignettenpflicht wird um ca. 230 km ausgeweitet, so dass die Fahrzeugführer annähernd 2.000 km Schnellstraßen und Autobahnen nur noch im Besitz einer Vignette in Anspruch nehmen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

28. Februar 2024 14:50 Uhr
27. Februar 2024 17:00 Uhr
26. Februar 2024 16:49 Uhr