Die Blütezeit ist nun vorbei, bereits in der kommenden Woche könnte die erste Hitzewelle folgen. Foto: MTI/ Péter Komka

Wochenendwetter

Der Regen weicht, die Hitze kommt

Es ist Mitte Juni und der Sommer kehrt zurück!

So versprechen es die Meteorologen, und dieses Mal werden sie wohl goldrichtig liegen. Denn das Wetter wärmt sich jeden Tag weiter auf, bis am Sonntag wieder 30°C in der Spitze erwartet werden dürfen. Nach dem vielen Regen ziehen die dicken Wolken nun endlich ab, minimale Schauer wird es bereits am Freitag bestenfalls noch in Transdanubien geben. Die Temperaturen bleiben an diesem Tag aber noch halbwegs frisch, mit Höchstwerten, die laut HungaroMet überall im Lande unter 25°C bleiben. Am Samstag setzt sich dann landesweit die Sonne durch, nach frischen Morgenstunden kommen wir am Nachmittag bei Werten um 25-27°C ganz bestimmt (endlich) wieder ins Schwitzen. Am Sonntag wird es nach einer milden Nacht zumindest dort heiß, wo die noch immer labile Wetterlage nicht für Wolken und Gewittergüsse sorgt. Spätestens ab Montag könnte sich die erste Hitzewelle des Sommers entfalten, voraussichtlich gegen Mitte kommender Woche werden auch 35 Grad im Schatten geknackt.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

11. Juli 2024 16:00 Uhr
9. Juli 2024 17:00 Uhr