Massenankunft in Balatonboglár. Foto: Peter Wolf

40. Lidl-Balaton-Durchschwimmen

Zwölftausend im Wasser

Am Samstag stürzten sich bei idealen Wetterbedingungen gleich 12.000 Schwimmer in die Fluten – mehr konnten die Veranstalter nicht zulassen.
25. Juli 2022 16:20

Auch der Weltmeister im Langstreckenschwimmen, Kristóf Rasovszky, war in Révfülöp am Start. Er benötigte für die 5.200 m nach Balatonboglár am flachen Südufer kaum mehr als eine Stunde, wurde aber knapp von Imre Barabás geschlagen (1:02,46 h). Bei den Frauen gewann Luca Vas in 1:06,19 h.

Die Teilnehmer trafen aus 1.073 verschiedenen ungar

Foto: MTI/ Tamás Vasvári

Leider gab es einen tragischen Zwischenfall. Einem 51-Jährigen wurde nur wenige hundert Meter nach dem Start schlecht. Der Mann konnte noch aus eigener Kraft auf eines der vielen Begleitboote steigen, wo er ohnmächtig wurde. Die Besatzung leistete Erste Hilfe, als die Rettungssanitäter eintrafen, hatte der Mann aber keinen Puls mehr. Diese setzten erfolgreich einen Defibrillator ein, um den Mann nach seinem erlittenen Herzinfarkt zu reanimieren. Der 51-Jährige wurde im stabilen Zustand in eine Klinik gebracht.

Weitere Fotos in unserer Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

5. August 2022 14:40 Uhr
4. August 2022 16:55 Uhr
2. August 2022 14:45 Uhr