Foto: MTI/ Szilárd Koszticsák

Schwimm-WM

Wasserball-Frauen holen Silber

Die ungarische Wasserballmannschaft der Frauen hat bei der Schwimm-WM in Budapest die Silbermedaille gewonnen.
4. Juli 2022 17:00

Im Finale unterlag sie am Samstag auf der Margareteninsel mit 7:9 gegen die USA. Die ungarischen Wasserball-Frauen gewannen 2020 in Tokio die Bronzemedaille, als ein Überraschungssieg gegen den späteren Olympiasieger USA in der Hauptrunde gelang.

Ungarn beendete die am Sonntag zu Ende gegangene Schwimm-WM mit fünf Medaillen: Neben den Wasserball-Frauen gewann der Schwimmer Kristóf Milák in der Duna Arena über 100 und 200 m Schmetterling, die Freiwasserstaffel holte Silber und der Freiwasserschwimmer Péter Gálicz über 25 km Bronze.

 

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

5. August 2022 14:40 Uhr
4. August 2022 16:55 Uhr
2. August 2022 14:45 Uhr