Fotos: MTI/ Szilárd Koszticsák

Ungarn bei der EURO-2024

Mit Deutschland in einer Gruppe

Die ungarische Fußballnationalmannschaft wurde am Samstag bei der Auslosung für die Fußball-EM 2024 in eine Gruppe mit Gastgeber Deutschland, Schottland und der Schweiz gelost.
4. Dezember 2023 16:37

Bei der feierlichen Zeremonie in der Hamburger Elbphilharmonie wurde auch der konkrete Spielplan bekannt. Demnach startet die Mannschaft von Nationaltrainer Marco Rossi am 15. Juni um 15 Uhr in Köln gegen die Schweiz in die Gruppe A, bevor sie in Stuttgart am 19. Juni (ab 18 Uhr) auf Deutschland und am 23. Juni (ab 21 Uhr) auf Schottland trifft.

Ungarn hat bereits bei der letzten EM gegen Deutschland gespielt. Das abschließende Gruppenspiel im Sommer 2021 endete mit einem dramatischen 2:2-Unentschieden, wodurch Deutschland glücklich weiterkam und Ungarn am Ende der Gruppenphase ausschied. Gegen die beiden anderen für die Endrunde 2024 zugelosten Gruppengegner, Schottland und die Schweiz, hat die ungarische Mannschaft noch nie bei einem EM-Turnier gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

19. Februar 2024 15:37 Uhr
14. Februar 2024 17:00 Uhr
14. Februar 2024 14:06 Uhr