Goldmedaillengewinner Áron Szilágyi. Foto: MTI/ Tibor Illyés

Olympia

Erstes Gold für Ungarn

Am Samstag holte der Fechter Áron Szilágyi (Vasas) die erste Goldmedaille für Ungarn bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Damit wurde der 30-Jährige zum dritten Mal Olympiasieger der Herren im Fechten. Szilágyi gewann das Finale mit 15:7 gegen den Italiener Luigi Samele.

Die zweite Medaille für Ungarn gewann Gergely Siklósi am Sonntag im Degenfechten-Einzel der Herren mit Silber. Der 23-Jährige unterlag im Finale dem Franzosen Romain Cannone.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

5. August 2022 14:40 Uhr
4. August 2022 16:55 Uhr
2. August 2022 14:45 Uhr