Foto: Formula Student East

Formula Student East 

Audi Hungaria-Partnerteam auf Platz 3

Die Formula Student East, der größte internationale Konstruktionswettbewerb in der Region, fand dieses Jahr zwischen dem 8.-12. August statt. Dabei belegte das Arrabona Racing Team Platz 3 in der Gesamtwertung.
19. August 2022 16:00

Vier der fünf ungarischen Teams, die am Wettbewerb teilnahmen, wurden von Audi Hungaria gesponsert: Arrabona Racing Team, SZEngine, BME Formula Racing Team und BME Motorsport. Das internationale Teilnehmerfeld von 84 Teams aus 22 Ländern trat auf dem Hungaroring in Mogyoród in den Kategorien Verbrennungs-, Elektro- und selbstfahrende Fahrzeuge an. Die Veranstaltung bietet Technik-Studenten aus der mittel- und osteuropäischen Region jedes Jahr die Chance, sich mit den besten Formula Student-Teams aus aller Welt zu messen.

Ziel der Formula Student-Rennserie ist es, den Teams die Möglichkeit zu geben, ihre Fahrzeuge unter Rennbedingungen zu testen und ihre Konstruktions-, Kosten- und Produktionspläne sowie ihre Geschäftspläne Fachleuten aus der Industrie zu präsentieren. Zahlreiche nationale und internationale Experten, darunter auch Ingenieure von Audi Hungaria, nehmen an der Bewertung teil. Das interaktive Medium bietet sowohl Studenten der Ingenieurwissenschaften als auch Fachleuten aus der Industrie eine hervorragende Gelegenheit, sich auf internationaler Ebene zu vernetzen.

Unter den Teams der Győrer Universität besteht eine enge Zusammenarbeit, schließlich findet sich im Rennwagen des Arrabona Racing Teams eine Motorsonderanfertigung des anderen Formula Student-Teams der Universität Győr, des Entwicklungsteams von SZEngine.

Für Audi Hungaria ist es von entscheidender Bedeutung, eine breite Kooperation mit Universitäten zu pflegen und junge Ingenieurstalente zu unterstützen, um ihre weitere Entwicklung zu fördern. Studenten aus Formula Student-Teams setzen ihre berufliche Laufbahn nach der Teamarbeit oft im Rahmen des Praktikantenprogramms des Unternehmens fort. Seit Audi Hungaria Formula Student unterstützt, konnte das Unternehmen bereits zahlreiche Teilnehmer des Wettbewerbs als Mitarbeiter begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

5. Oktober 2022 15:03 Uhr
3. Oktober 2022 16:16 Uhr
29. September 2022 16:00 Uhr