NACHRICHTEN

Strategen der Wirtschaftspolitik

Vor dem großen Umbau

Beim Jahresauftakt der Ungarischen Industrie- und Handelskammer schwirrten die…

Ausstellung „Gergő Szinyova: No Abracadabra“ im Trafó

Abstrakte Kunst im digitalen Zeitalter

Im Budapester Trafó, dem Haus der Zeitgenössischen Künste, ist aktuell die…

BZ-Serie „Datenschutzrecht, Digitalisierung und Datenmanagement in Ungarn“ - Teil 1

You are Big Brother

Der Datenhunger sozialer Plattformen ist heute wohl hinlänglich bekannt. Das…

Streit in der EVP

Verlässt der Fidesz die Fraktion?

Geht er freiwillig? Fliegt er raus? Oder bleibt am Ende alles, wie es war? Seit…

Eröffnung des „Budapest Photo Festivals“

David Lynch in der Kunsthalle

Am 28. Februar startete zum dritten Mal Ungarns jährlich größtes Fotoereignis…

Interview mit Sternekoch Enrico Crippa

„Ungarns Küche sollte vor allem den Ungarn schmecken“

Enrico Crippa weiß, worauf es in der gehobenen Gastronomie ankommt. Für sein…

Die Oppositionsseite / Kommentar zu den Europawahlen

Auf dem sichersten Weg zum Misserfolg

Nachdem sie drei nationale Wahlen verloren haben, haben unsere oppositionellen…

Interview mit dem Bildungsstaatssekretär Prof. Dr. József Bódis

Den Erwartungen von Wirtschaft und Gesellschaft entsprechen

Nach den Wahlen gelangte der bisherige Bildungsstaatssekretär Prof. Dr. László…

Gisell Café & Aperitivo Bar im VI. Bezirk

Gastronomischer Frühlingsbote

Zwar nicht nur was für Mädchen, aber doch eindeutig von femininer Hand…

Fotoausstellung „Werner Pawlok: Viva Cuba!“

Der Charme der Ruinen

Kann man Lebensfreude sichtbar machen, ohne die Menschen zu zeigen, die sie…

Weltfrauentag

Die Lage der ungarischen Frau

Am 8. März ist Weltfrauentag. Aus diesem Anlass haben wir uns der Situation des…

Interview mit Balázs Orbán, stellvertretender Minister und Staatssekretär im Ministerpräsidentenamt

Ungarn als Leuchtturm

Das Thema illegale Migration scheint zum beherrschenden Thema des EP-Wahlkampfs…

Spendenaktion des Österreichischen Bildungszentrums Budapest

Von Kindern für Kinder

Am vergangenen Montag übergab das Österreichische Bildungszentrum Budapest eine…

Tom Jones kommt nach Budapest

Der „Tiger“ kehrt nach acht Jahren zurück

Mit 78 Jahren steckt Tom Jones noch immer voller Energie. Auch nach 100…

TLV Eatery im VII. Bezirk

Tel Aviv in Budapest

Ob Hummus, Falafel oder Shakshuka – die israelische Küche erfreut sich in Ungarn…

Zehn Jahre Printa

Vielfältiges und nachhaltiges Design

Printa steht für Nachhaltigkeit und Kreativität. Fast zehn Jahre gibt es die…

Nach-denken: Der unterschiedliche Umgang mit Begriffen

Die Sprachverwirrung von Babel … oder wie westeuropäische Kritiker an der mittelosteuropäischen Politik vorbeireden

Während wir uns beim Auftakt unserer neuen BZ-Serie „Nach-denken“ im BZ Magazin…

„Waldheims Walzer“ – ein Dokumentarfilm von Ruth Beckermann

Österreichisches Polit-Drama in ungarischen Kinos

Der neuste Film der österreichischen Filmemacherin Ruth Beckermann, „Waldheims…

Die letzte Seite

Gegenangriff auf breiter Front

Vergangene Woche wurde die neue Plakatkampagne der Regierung vorgestellt. Auch…

Preisverleihungsgala des „Volkswagen-Dining Guide“

Stand ist „Restaurant des Jahres“

Kaum 15 Stunden nachdem in Los Angeles die Besten des Filmgeschäfts geehrt…

Staatsschuldenbewertung

Ratingagenturen sind keine Sprinter

Zwei der führenden Ratingagenturen haben Ungarns Bonität kurz nacheinander…

Sprachlernkampagne „Deutsch.Karriere.Erfolg“

Rückblick auf ein erfolgreiches erstes Jahr

Zwar beklagte sich der US-Schriftsteller Mark Twain einst über die Schrecken der…

Auftaktveranstaltung des „Netzwerk Digital“

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Am vergangenen Dienstag ist das in Gründung befindliche Netzwerk Digital (ND)…

Die Oppositionsseite / Kommentar zu den Äußerungen von Ex-MTA-Präsident József Pálinkás

Einsicht

„Ich habe einen Fehler gemacht. Ich war Mittäter und bitte dafür um…

Neue BZ-Serie zum Themenkomplex „Datenschutzrecht, Digitalisierung und Datenmanagement in Ungarn“

„Denn Sie wissen, was sie tun!“

In der kommenden Ausgabe des BZ Magazins beginnen wir in zweiwöchentlichem…

WJU-Jahreshauptversammlung

„2018 konnten wir erfreuliche Erfolge verbuchen“

Am Dienstag trafen sich die Wirtschaftsjunioren Ungarn zu ihrer alljährlichen…

Nachruf

Windstille deines Seins bist du gewesen

Dezső Tandori lebte in seinem Spatzenkönigreich, dessen Krone, eine Mütze, wie…

Teestuben in Budapest

Ruhe bewahren und Tee trinken

Gibt es eigentlich etwas Schöneres als bei klirrender Kälte an einer dampfenden…

Interview mit der Choreografin und Tänzerin Tamara Zsófia Vadas

Keine Angst vorm zeitgenössischen Tanz!

Zum dritten Mal fand Anfang diesen Jahres das Nextfeszt im Budapester Trafó -…

Gespräch mit dem AImotive-Manager Gábor Pongrácz

„Das autonome Fahren ist die Zukunft!“

Die Frage nach dem Autofahren der Zukunft ist allgegenwärtig. Über neue…

Konjunktur

Wie sich die Wirtschaft auf Trab halten lässt

Seit anderthalb Jahrzehnten ist Ungarns Wirtschaft nicht mehr so intensiv…

Die politische Zukunft von Ex-Premier Gordon Bajnai

Neuerliches Comeback geplant?

Er hat alle Wahlen verloren, sämtliche politischen Positionen aufgegeben, und…

Interview mit Familienstaatssekretärin Katalin Novák

„Wir Ungarn lieben Kinder“

Kernstück der kürzlichen Rede zur Lage der Nation von Ministerpräsident Viktor…

Fasching in Mohács

Wo gehörnte Monster den Winter austreiben

Sechs Tage lang feiert die Donaustadt Mohács im Süden Ungarns den Abschied von…

Die Letzte Seite

Möge der Wahlkampf beginnen!

Nach dem Wahlkampf ist vor dem Wahlkampf, das gilt ganz besonders in Ungarn.…

Interview mit EMMI-Minister Prof. Dr. Miklós Kásler

„Für jede gesunde Nation ist die eigene Identität wichtig“

Kurz nach den Wahlen im letzten April ging die Leitung des Ministeriums für…

Budapest Airport Zrt.

„Ein Flughafen ohne Baustellen ist ein toter Flughafen“

Wie wir letzten Mittwoch bereits in BZ heute berichteten, steht dem Budapester…

Im Gespräch mit György Szabó, dem Leiter des Kulturzentrums Trafó

Raum für Innovation schaffen

Seit 1998 hat sich das Trafó - House of the Contemporary Arts - im 9. Budapester…