NACHRICHTEN

Die Regierungsseite / Kommentar zum Nationalfeiertag anlässlich 1956

Feier – ohne Anführungszeichen

Dieses Jahr war der 23. Oktober so, wie er sein musste. Er enthielt wirklich…

Laibach kommt mit „Also sprach Zarathustra” nach Budapest

Den Nagel auf den Kopf getroffen

Mit Laibach spielt am 4. November eine der Kultbands des Avant-Garde- und…

Historiker Gábor Tallai in der Deutschen Schule Budapest über die Revolution von 1956

„Nicht die Revolution, sondern der anschließende Freiheitskampf scheiterte“

Am Vorabend des diesjährigen Jubiläums der Ungarischen Revolution von 1956 hielt…

Steuerangelegenheiten von ausländischen Managern

Genaues Hinsehen ist empfohlen

Um sowohl den schwierigen Regulierungen als auch den individuellen Bedürfnissen…

Die linke Seite / Kommentar zum Nationalfeiertag anlässlich 1956

Endlich loslassen

Man müsste 1956 endlich loslassen, denn wir greifen ja doch nur mehr ins große…

Renovierungsarbeiten an der Metro 3

Verkehrschaos erwartet

Am 4. November beginnen die Renovierungsarbeiten an der Metrolinie 3. Das…

St.-Martins-Weinfestival

St. Martin und ein Gläschen Wein

Wer den Martinstag in besonders festlicher Atmosphäre erleben will, sollte die…

Nationalfeiertag in Ungarn

Orbán: „Wir wollen in niemandes Schmelztiegel aufgelöst werden!“

Es ist allgemein bekannt, dass politischen Demonstrationen im Jahr vor dem…

St.-Elisabeth-Gemeinde begrüßt neuen Pfarrer

Vom Banker zum Priester

In den letzten Jahren war der katholischen St.-Elisabeth-Gemeinde in Budapest…

Ausflugstipp: Der Nationale Gedenkpark Ópusztaszer

Wo Ungarn geboren wurde….

Der Nationale Gedenkpark Ópusztászer lädt den Besucher ein, tief in die…

Möbelausstellung im Schlossmuseum von Nagytétény

Wohnkultur aus 500 Jahren

Ein bisschen mehr als einen Monat ist es her, dass das Ungarische Museum für…

Tourismusstrategie 2030

Die Geschichte Ungarns erzählen

Ungarn ist ein schönes, lebenswertes, sicheres Fleckchen Erde. Der Tourismus ist…