NACHRICHTEN

Die Letzte Seite: Humor in Zeiten des Coronavirus

Saurier-Rätsel gelöst

Zu lachen gibt es derzeit eigentlich nicht viel. Aber die Ungarn wären nicht die…

Gespräch mit Dr. Erhard Zelmer, Experte in Sachen Home Office

Von der Option zur Obligation

Arbeiten zu Hause wurde bisher kaum und allenfalls von kleinen Firmen…

Krisenmanagement läuft an

Kompletter Systemabsturz

Was bisher für 2020 geplant war, landet im Mülleimer. Alle müssen umdenken, für…

Wie die Coronavirus-Krise Ungarns Politik trifft

Regierung und Opposition überbieten sich

Das Coronavirus wirkt sich massiv aus auf Ungarns Innen-, Wirtschafts- und…

Fahrradkultur in Budapest

Wiederverwertung als höchstes Gut

Denkt man an urbane Fahrradkultur kommt einem unweigerlich Amsterdam oder London…

Deutsche Schule Budapest

Vorbereitung auf die zweisprachige Schule

Die Deutsche Schule Budapest startet im Schuljahr 2020/21 für Kinder ab dem 5.…

Gespräch mit der neuen Leiterin des Goethe-Instituts Ungarn Dr. Evelin Hust

Neue Akzente bei Zukunftsthemen

Im September 2019 übernahm die gebürtige Mainzerin Dr. Evelin Hust die Leitung…

Interview mit dem Finanzminister der Bajnai-Regierung, Péter Oszkó

Innovationen bestimmen Wirtschaftsleistung

Die Ergebnisse der gegenwärtigen Wirtschaftspolitik lassen sich nicht wegreden,…

Machtkämpfe bei der Opposition

Es knirscht im Gebälk

Wer wird Ungarns Oppositionsbündnis 2022 in die Parlamentswahlen führen? Die…

Gastbeitrag zum Thema Digitalisierung und Zukunftstechnologien

Europa neu erfinden

Im zweiten Jahrzehnt nach der Jahrhundertwende angekommen, verschärfen sich…

Rezension: Heimatwirr von Hans-Henning Paetzke

Von den Irrungen und Wirrungen im 20. Jahrhundert

Man sollte sich keiner Illusion hingeben: Das Ich in einer Autobiographie ist…

Die Letzte Seite: Győrer OB lehnt Finanzierung des lokalen Fußballclubs ab

Wie? Erfolg als Voraussetzung für Geld? Wo gibt’s denn sowas?

Selbst überzeugte Regierungsanhänger tun sich schwer damit, die Unmengen an…

Zeichensprache in Ungarn

In stetigem Wandel

Katya Tempfli ist studierte Linguistin – und Dolmetscherin für Zeichensprache.…

Gastbeitrag über die Auftaktveranstaltung der European Student Challenge 2020-2025

Visionen für eine nachhaltigere Zukunft

Spätestens seit Fridays for Future ist klar: Jungen Menschen weltweit liegen…

Konferenz zu Fake News in den MOE-Ländern

Können Fake News bald Wahlen entscheiden?

Corona-Virus, Wahlkampf in den USA und Borkai-Effekt: Auch damit haben sich die…

Interview mit Fausto Arrighi, ehemaliger Direktor des italienischen Guide Michelin

„Ich wurde für diesen Job geboren“

Jahr für Jahr zeichnet der „Volkswagen-Dining Guide“ – Ungarns älteste und…

Die Letzte Seite: Gefeixe rund ums Coronavirus

Lachen ist die beste Medizin

Noch gibt es nur wenige bestätigte Fälle des neuartigen Virus in Ungarn. Ob die…

Deutsch-ungarische Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen

Höhere Durchschlagskraft als entwicklungspolitische Alleingänge

Ende Februar veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Ungarn zusammen mit dem…

Tipps für Geschäftsleute zum Thema Kurzfristige Entsendungen

Geschäftsreisen und Schulungen: noch kompliziertere Administration

Eine Entsendung ist nicht nur ein Fall, in dem ein Mitarbeiter an einem…

DWC-Veranstaltung zum Thema Mobilität

Zukunftstrends auf der Spur

Bei der DWC-Podiumsdiskussion letzte Woche Mittwoch drehte sich alles um das…

Interview mit dem Anlageexperten Viktor Zsiday

Riskante Überhitzung und großartige Entscheidungen

Als unschlagbare Anlageform betrachtet Viktor Zsiday die für die Bevölkerung…

BZ-Kommentar zur Migrationskrise 2020

Realisten und Übermoralisten

Die Türken attackieren mal wieder Europa. Im Unterschied zur Zeit der Sultane…

Chefökonom der Ungarischen Nationalbank zu Gast an der Andrássy-Universität

Gestiegene externe Risiken

Alle drei Monate gibt die ungarische Nationalbank einen Ausblick auf die…

Ungarn, Mitteleuropa und die neue Migrationskrise

Orbán setzt auf multilaterale Lösung

Die Türkei hat ihre Tore geöffnet, hunderttausende Migranten drängen nach…

Gespräch mit dem Beauftragten des Ministerpräsidenten, Minister a.D. Zoltán Balog

„Die Gnadenjahre sind vorbei“

Beim Treffen von Premier Viktor Orbán mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 10.…

Sängerin Lina Sanden

„Egal, wo ich bin, Budapest bleibt für immer mein Zuhause“

Lina Sanden ist wohl das, was man landläufig einen Hans Dampf in allen Gassen…

Wohnungsmarkt

Von der künstlichen Belebung und ihren Nebenwirkungen

Die Konjunktur hat beim Wohnungsbau den Zenit überschritten. Auf eigentlich kaum…

Die linke Seite / Kommentar zu den politischen Kräfteverhältnissen

Der Regierung steht nicht eine parlamentarische, sondern eine wirkliche Zweidrittelmehrheit gegenüber

Das Orban-Regime – wie jedes Durchschnittsregime im Allgemeinen – kann nur…

Die rechte Seite / Kommentar zum Kampf um die Merkel-Nachfolge

Grün-kompatibler Nachfolger gesucht

Dem Anschein nach scheiterte Annegret Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, am Thüringer…

Tutanchamun-Ausstellung wurde verlängert und ist noch bis zum 26. April zu sehen

Rätsel und Schätze

Nach der erfolgreichen Ausstellung „Titanic” im Jahr 2017 wurde Támas Elter mit…

Busó-Festival von Mohács

Die netten Geister mit den bösen Masken

Ende Februar finden in Mohács bei Pécs die alljährlichen Feierlichkeiten zur…

„Volkswagen Dining Guide TOP 100 Restaurantführer 2020“

Das Stand ist noch immer Ungarns bestes Restaurant

Das Gastro-Powerpärchen Szabina Szulló und Tamás Széll ist aus dem ungarischen…

Das Orbán-Memorandum

Startschuss für die Richtungsdebatte der EVP

Ungarns Regierungspartei bezieht klar Position im Richtungsstreit der…

Gedenktag

Kampf gegen den Kommunismus

Die Beseitigung des Kommunismus war ein echter Kampf, erklärte…

Carlos Santana auf „Miraculous World Tour“

Der Latinrocker macht Halt in Budapest

Zehn Grammy Awards, drei Latin Grammy Awards und einen Ehrenplatz in der Rock’n’…

Buchvorstellung: „Mitteleuropa revisited“

Warum Europas Zukunft in Mitteleuropa entschieden wird

Am Mittwoch vergangener Woche präsentierten das Institute of Advanced Studies…

Rezension / Tibor Valuch: „Die ungarische Gesellschaft im Wandel“

Elite hat nicht angemessen reagiert

Es ist ein nüchternes Buch, das sich jeder Polemik verweigert. Und das ist auch…