„Wir haben die territoriale Integrität und Souveränität aller Länder der Welt, einschließlich Chinas, jederzeit unterstützt. Wir sind besorgt, dass Äußerungen und Handlungen von einigen Ländern schwerwiegende Folgen in China und der umliegenden Region auslösen könnten. Daher sollten alle Länder das Ein-China-Prinzip respektieren, so wie wir es tun.“