„Milliarden für die Staatspräsidentin, nichts für die Bürger. Es ist beschämend, dass die Regierung mit Steuererhöhungen und Restriktionen die Existenz hunderttausender Familien zerstört. Das ist nichts anderes als ein Kopfgeld für den Verrat am ungarischen Volk, wofür Novák alles unterschreiben wird, was die Orbán-Regierung ihr vorsetzt. Árpád Göncz war ein Diener des Volkes, Novák dient ausschließlich Orbán.“

„Der europäische Kontinent ist mit extrem harten Herausforderungen konfrontiert, unsere physische Sicherheit ist wegen des Krieges gefährdet. Die Nachbarländer der Ukraine – darunter Ungarn – spüren dies noch stärker als andere europäische Nationen. Die Volkswirtschaften der europäischen Länder müssen in einem inflationären Kriegsumfeld agieren, die Energieversorgung versinkt in einer Situation totaler Unsicherheit.“