Orbán im Kossuth-Radio

„Grenzschutz ist Gesundheitsschutz“

Wenn Ungarn aufpasst, dass die Pandemie nicht wieder aufflammt und „mit Verstand“ mit dem Grenzschutz umgeht sowie Investitionen und Arbeitsplatzbeschaffung fördert, dann könnte das Land gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen, erklärte Ministerpräsident Viktor Orbán bei seinem üblichen Freitag-Interview im Kossuth-Radio.
BZ+

Parlament 1

Haushalt 2021 abgesegnet

Das Parlament segnete am Freitag den Haushaltsentwurf 2021 mit 133 Ja- bei 61 Gegenstimmen ab. Der Staatshaushalt kalkuliert mit einem BIP-Anstieg um 4,8%, einer 3%-igen Inflationsrate, einem Defizit von 2,9% am BIP sowie sinkenden Staatsschulden. Finanzminister Mihály Varga bezeichnete das Budget als Haushalt zum ...
BZ+
5. Juli 2020 21:01 Uhr
BZ+

Coronavirus

Masken aus eigener Produktion

Eine staatliche Nonprofitfirma stellt in Budapest an einer neuen Maschine Schutzmasken her – die Kapazität beläuft sich auf eine FFP2-Maske pro Sekunde. Der Rohstoff reicht zunächst für die Fertigung von 400.-500.000 Masken aus, wobei nach dem Anlaufen der Produktion die laufende Versorgung mit dem ...
BZ+
2. Juli 2020 21:49 Uhr
BZ+

Ungarn als internationales Debattenforum

Auf dem Weg zum Zentrum konservativen europäischen Denkens

Gezielt entwickelt die Regierung Budapest zu einem Ort intellektueller Debatten um die Zukunft Europas und generell des Westens. Sehr präsent: Denker aus angelsächsischen Ländern und Frankreich.
BZ+
2. Juli 2020 21:21 Uhr
BZ+

Coronavirus

Wenig positive PCR-Tests

Von den landesweit noch im Mai durchgeführten PCR-Tests unter Einbeziehung von fast 18.000 Personen fielen lediglich 3 positiv aus, bei 69 Personen, die die Krankheit überstanden haben, wurden im Blut Antikörper gefunden, informierte Béla Merkely, Rektor der Semmelweis-Universität (SE), auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.
BZ+
2. Juli 2020 12:57 Uhr
BZ+

Familienschutz

Aktionsplan erfolgreich

Bereits ca. 200.000 Familien wurden im Rahmen des Aktionsplans zum Schutz der Familien mit mehr als 900 Mrd. Forint von der Regierung innerhalb eines Jahres unterstützt, informierte Katalin Novák, Staatssekretärin im HR-Ministerium. Mit dem am 1. Juli 2019 gestarteten Aktionsplan wurde ein neues Kapital ...
BZ+
30. Juni 2020 20:29 Uhr
BZ+

Gesundheitswesen

Ungarn bedankt sich

„Ungarn schuldet den Mitarbeitern des Gesundheitswesens, so besonders des Zentrumkrankenhauses Süd-Pest und allen, die in Corona-Zeiten an vorderster Front arbeiteten, für ihre Leistung Dank“, erklärte Staatspräsident János Áder anlässlich des Semmelweis-Tages am Dienstag. „In den Zeiten des Coronavirus haben wir stärker als früher gespürt, ...
BZ+
30. Juni 2020 20:27 Uhr

Parlament

Orbán stellt sich Wortgefechten

In der Fragestunde des Parlaments kam es am Montag zu einem Eklat, als Parlamentspräsident László Kövér (Fidesz) dem Jobbik-Vorsitzenden Péter Jakab nach Vorwarnung das Wort entzog.
30. Juni 2020 13:23 Uhr
BZ+

KDNP

Simicskó führt die Fraktion

István Simicskó heißt der neue Fraktionsvorsitzende des kleinen Koalitionspartners KDNP. Offiziell tritt er die Nachfolge von Péter Harrach am 15. Juli an, der das Amt nach zehn Jahren abgibt. Derweil hat der große Koalitionspartner Fidesz seinen 2018 gewählten Fraktionsvorsitzenden Máté Kocsis ebenso wie die ...
BZ+
29. Juni 2020 21:47 Uhr
BZ+

Vereidigung junger Offiziere

Orbán wünscht Ordnung

Ungarn wird seine Uniformierten nie alleine lassen, versprach Ministerpräsident Viktor Orbán am Samstag bei der jährlich stattfindenden Vereidigung junger Offiziere für Polizei, Strafvollzug und Katastrophenschutz.
BZ+
29. Juni 2020 12:00 Uhr

Ungarn bekommt neue Ordnungsdienste

Gegen Schulgewalt und illegale Deponien

Nicht nur die Polizei wacht in Ungarn über die öffentliche Sicherheit. Es gibt auch Feldwächter, Bürgerwachen und Wächter für öffentliche Plätze. Bald gibt es auch Schul- und Müllordner.
BZ+

Hauptstädtische Bürgerschaft

Korruptionsfälle werden untersucht

Die Hauptstädtische Bürgerschaft stellt einen Untersuchungsausschuss auf, um verdächtige Korruptionsfälle der vergangenen Jahre unter die Lupe zu nehmen. Vize-OB Gábor Kerpel-Fronius (Momentum) nannte am Mittwoch die Ausschreibung zur Bekämpfung der Rattenplage, die Errichtung des Biodoms, die Betreibung des hauptstädtischen Parkgebührensystems, das Projekt Rác-Bad, die ...
BZ+
24. Juni 2020 19:03 Uhr
Budapester_Zeitung_Orban
BZ+

Begräbnis

„Ohne Kultur kein Leben”

„Die ungarische Kultur ist die Kraft, ohne die man nicht überleben, aber auch nicht leben kann“, erklärte Ministerpräsident Viktor Orbán beim Begräbnis von György Fekete, Ehrenpräsident der Ungarischen Kunstakademie, auf dem Friedhof in der Fiumei út in Budapest. Für Fekete hätten die nationale Kultur ...
BZ+
23. Juni 2020 17:59 Uhr
BZ+

Nationale Konsultation

Meinung der Bürger wichtig

„Für die Regierungsparteien ist die Meinung der Bürger wichtig. Da 2020 von der Corona-Pandemie bestimmt wird, drehen sich die Fragen der neuerlichen Nationalen Konsultation um diesen Themenkreis“, erklärte Bence Rétvári, parlamentarischer Staatssekretär im HR-Ministerium. Ungarn habe bei der Abwehr des Coronavirus recht gut abgeschnitten ...
BZ+
23. Juni 2020 17:56 Uhr
Budapester Zeitung Trauerfeier
BZ+

Trauerfeier

Abschied von Bürgermeister

An der Trauerfeier für den kürzlich im Alter von 62 Jahren verstorbenen Bürgermeister von Karcag, László Dobos, nahmen am Sonntag auch Ministerpräsident Viktor Orbán und seine Ehefrau Anikó Lévai, der aus Karcag stammende Finanzminister Mihály Varga und weitere hochrangige Politiker des Landes teil. Dobos ...
BZ+
22. Juni 2020 19:40 Uhr
Budapester_Zeitung_Orban-Kossuth_2

Orbán im Kossuth-Radio

Kein Zaudern bei zweiter Welle

Infolge der erfolgreichen Abwehr der Corona-Pandemie durch Ungarn konnte das Leben mehrerer zehntausend Menschen gerettet werden. Ungarn ging mit militärischer Logik vor, wobei es gelang, Masseninfizierungen zu verhindern. Sollte es die leisesten Anzeichen für eine zweite Corona-Welle geben, so wolle man nicht zaudern, unverzüglich ...
Budapester Zeitung MotoGP
BZ+

MotoGP

Regierung baut Rennstrecke

Die Regierung errichtet bei Hajdúnánás in Ostungarn eine multifunktionale MotoGP-Rennstrecke, informierte Innovationsminister László Palkovics (r.) am Samstag. Das Projekt im Gesamtvolumen von 65 Mrd. Forint beinhaltet zudem Serviceobjekte, ein Trainingszentrum, ein Konferenzzentrum sowie ein Hotel. Der Vertrag mit Dorna Sports lautet auf 8 Jahre. ...
BZ+
21. Juni 2020 21:52 Uhr
Gulyás Gergely - Regierungspressekonferenzz
BZ+

Regierungspressekonferenz

Bis zu 2.000 Mrd. Forint unsicher

Die Abwehr des Coronavirus war in Ungarn im Gegensatz zu vielen Ländern Westeuropas erfolgreich, sagte Kanzleramtsminister Gergely Gulyás auf der üblichen Regierungspressekonferenz am Donnerstag, weshalb die Notstandslage nach 98 Tagen aufgehoben werden konnte.
BZ+
19. Juni 2020 7:34 Uhr