Nationale Konsultation

Dreihunderttausend Gegenstimmen

Die linksliberale Bewegung aHang hat mit Unterstützung der Oppositionsparteien rund 300.000 Fragebogen eingesammelt. Das geschah als Protest gegen die als Regierungs-PR abgestempelte Nationale Konsultation.
1. Februar 2024 10:15 Uhr

UPDATE: MÁV-Volán-Gruppe

Nach Streik Einigung!

Verkehrsminister János Lázár hat nur einen Tag nach dem Ende des Streiks bei Volánbusz eine Übereinkunft mit einer großen Mehrheit der Gewerkschaften verkündet.
31. Januar 2024 15:45 Uhr

TI- Korruptionsindex 

Ungarn in der EU abgehängt

Laut der NGO Transparency International gehört Ungarn wie gehabt zu den korruptesten Staaten Europas. Mit 42 von 100 möglichen Punkten ist man zum zweiten Mal in Folge Schlusslicht in der EU, noch hinter Bulgarien und Rumänien.
Antifa

Antifa-Prozess

Kein Pardon für Terroristen

Der Budapester Gerichtshof hat am Montag einen Deutschen im Zusammenhang mit dem Antifa-Terror vom vorigen Februar zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt.
Mi Hazánk

Jahresauftakt der rechten Partei Mi Hazánk

Erst Budapest, dann Brüssel!

„Entweder die EU agiert in Zukunft als Bund souveräner Staaten, oder sie wird enden“, prophezeite László Toroczkai am Wochenende.

Momentum

Ein Drache wie der andere

Die Delegierten des Parteitags der liberalen Momentum haben Anna Donáth am Sonntag zu ihrer Vorsitzenden gewählt.
30. Januar 2024 10:28 Uhr

Demographie

85.200 Babys – ein Tiefpunkt

Das Jahr 2023 markiert einen traurigen Tiefpunkt in der Bevölkerungsentwicklung Ungarns: Noch nie zuvor wurden so wenige Kinder geboren.
29. Januar 2024 13:45 Uhr

„Hazahívó”

Forscher kehren heim

Gábor Boross kehrt im Rahmen des „Hazahívó”-Programms des Forschungsnetzwerks HUN-REN aus den USA zurück, um sich dem ökologischen Forschungszentrum HUN-REN (ÖK) anzuschließen.
28. Januar 2024 12:50 Uhr

Nationale Konsultation

Ungarn wollen selber entscheiden

Die Ungarn machen sich für die Souveränität des Landes stark, lautet eine Schlussfolgerung aus den Ergebnissen der Nationalen Konsultation. Regierungssprecherin Alexandra Szentkirályi stellte diese am Donnerstag vor.
26. Januar 2024 16:00 Uhr

Aktives Ungarn

Für eine gesündere Bevölkerung

„Der Lebensstil ist dafür verantwortlich, dass die Lebenserwartung der Menschen bei uns im Vergleich zum EU-Durchschnitt um 4-4,5 Jahre kürzer ausfällt“, erklärte Kanzleramtsminister Gergely Gulyás. Mit dem Programm „Aktives Ungarn“ will die Regierung den Lebensstil der Bevölkerung positiv beeinflussen.
25. Januar 2024 10:55 Uhr
BZ+

Lebensmittel

Der Verschwendung ein Ende setzen

Ungarn unterstützt das UN-Ziel für Nachhaltigkeit, wonach die Menge der im Einzelhandel und bei Verbrauchern anfallenden Lebensmittelabfälle bis 2030 halbiert werden soll.
BZ+
23. Januar 2024 11:45 Uhr

Párbeszéd

Markant für grüne Werte

Die linke Splitterpartei schickt erneut Benedek Jávor als Spitzenkandidaten in den Europawahlkampf. Der Budapester OB Gergely Karácsony ist in den Parteivorstand zurückgekehrt.
23. Januar 2024 10:28 Uhr

Gesetz über Schlösser

In weiten Teilen verfassungswidrig

Das Verfassungsgericht hat das Gesetz über die private Verwaltung staatlicher Schlösser annulliert.
22. Januar 2024 16:21 Uhr
BZ+

LMP

OB soll über den Parteien stehen

Die grün-alternative Partei möchte den Budapestern zeigen, dass es noch andere politische Angebote als die jetzige Stadtführung und den Fidesz gibt. Das sagte der Co-Vorsitzende Péter Ungár auf dem Parteitag der LMP am Samstag.
BZ+
22. Januar 2024 11:40 Uhr

Gedenken

Kriege und Ideologien

„Die angeblich humane Umsiedlung der Ungarndeutschen war ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“ Diese Einschätzung traf Staatssekretär Miklós Soltész am Gedenktag der Vertreibung der Ungarndeutschen in Márkó.
22. Januar 2024 10:28 Uhr
BZ+

Gesundheitswesen

Patienten rund um die Uhr versorgt

„Die Einführung des neuen Bereitschaftssystems für die Grundversorgung ist ein voller Erfolg“, urteilte Staatssekretär Bence Rétvári (M.) am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Budapest.
BZ+
20. Januar 2024 15:50 Uhr

Regierungspressekonferenz

Ungarn befragt die Bürger, Brüssel nicht

Die Nationale Konsultation ist zu Ende, die ungarischen Arbeitnehmer sind geschützt, Renten und Löhne steigen über der Inflation. Das waren Kernaussagen der Pressekonferenz, die Kanzleramtsminister Gergely Gulyás am Donnerstag gemeinsam mit Regierungssprecherin Alexandra Szentkirályi abhielt.
19. Januar 2024 9:25 Uhr

Jobbik

Kasernen zu Mietwohnraum

Die Renovierung leerstehender Immobilien soll den Ausgangspunkt eines Programms für staatliche Sozialwohnungen liefern. Das schlägt die Mitterechtspartei Jobbik vor.
18. Januar 2024 10:28 Uhr

Ungarndeutsche

Gala zum Jahresauftakt

Von Jahr zu Jahr wird am zweiten Wochenende im Januar die Fest-Gala der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen veranstaltet. Diesmal fand diese im Budapester Kongresszentrum statt.
16. Januar 2024 10:28 Uhr