Wahlen

Eine Stunde für die Heimat opfern

Die Tisza-Partei von Péter Magyar organisierte noch für Samstagnachmittag eine letzte große Machtdemonstration mit tausenden Teilnehmern auf dem Heldenplatz.
BZ+

Hochschulpolitik

Anmaßendes Brüssel

„Die wichtigsten Säulen des ungarischen Hochschulmodells sind Flexibilität sowie Autonomie für Lehre und Forschung.“ Das sagte Balázs Hankó, Staatssekretär für Innovation und Hochschulbildung im Kulturministerium, auf einer Fachkonferenz in Budapest.
BZ+
8. Juni 2024 10:28 Uhr
Budapest

Budapest-Wahlen

Nun ein Zweikampf um das Rathaus

Die Spitzenkandidatin des Fidesz für das Budapester Rathaus ist am Freitagmorgen zurückgetreten. Unter ihren Rivalen kommentierte der unabhängige Dávid Vitézy, dies sei sein erster Sieg, der zweite werde am Sonntag folgen. Der amtierende OB Gergely Karácsony erklärte wie sein „Mentor“, DK-Chef Ferenc Gyurcsány, damit ...
Orbán

Orbán zu den Europawahlen

Es geht um Krieg und Frieden!

„Es ist nicht entscheidend, wer in welcher Fraktion im Europaparlament sitzt. Entscheidend ist, wie viele Europaabgeordnete für den Krieg und wie viele für den Frieden eintreten“, lautet die Botschaft des Ministerpräsidenten zu den anstehenden Europawahlen.
Flughafen

Flughafen-Rückkauf

Wirtschaftsminister: „Damit tilgen wir eine historische Schuld“

„Wir haben den Flughafen zurückgeholt, dieser befindet sich nun wieder in ungarischer Hand.“ Mit diesen Worten feierte Wirtschaftsminister Márton Nagy laut Presseaussendung des Fachressorts die Unterzeichnung des Kaufvertrags am späten Donnerstagnachmittag. Neben dem Kaufpreis in Höhe von 3,1 Mrd. Euro übernimmt der ungarische Staat mit seinem Juniorpartner auch Kredite ...

Orbán beim Brückenfest:

„Wir wollen alles und alle verbinden“

„Wir setzen nicht auf Krieg, wir bauen Brücken“, erklärte der Ministerpräsident bei der Übergabe der neuen Donau-Brücke, die Kalocsa mit Paks verbindet.
6. Juni 2024 19:11 Uhr
BZ+

Verteidigungsministerium

Zusammenarbeit mit Uni Pécs erweitert

Das Verteidigungsministerium und die Universität Pécs (PTE) haben ihre bisherige Kooperationsvereinbarung erweitert und auf eine neue Grundlage gestellt.
BZ+
5. Juni 2024 10:50 Uhr
Trianon

Tag des Nationalen Zusammenhalts

Gleiche Gefahr wie vor 110 Jahren

Ministerpräsident Viktor Orbán hielt am Tag des Nationalen Zusammenhalts eine Rede im sanierten Tisza-Schloss in Geszt (Komitat Békés). Dabei zog er Parallelen zwischen dem Ungarn vor 110 Jahren und heute.

Budapest-Wahl

Linksliberal in der Überzahl

Am Sonntagabend kam es zur nächsten TV-Debatte: Schauplatz für die Spitzenkandidaten um das Amt des Oberbürgermeisters von Budapest war das linksliberale Nachrichtenfernsehen ATV.
4. Juni 2024 12:50 Uhr

Uni Szeged

Professur für Nobelpreisträgerin

Die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Biochemikerin Katalin Karikó ist zur Professorin an der Universität Szeged (SZTE) ernannt worden.

Wahlen 2024

Elf Pulte im Fernsehstudio

Am Donnerstagabend kam es im Staatsfernsehen zur „Debatte“ der Spitzenkandidaten. Ein Streitgespräch konnte aber schon allein wegen der „Spielregeln“ gar nicht entstehen, die den Politikern nichts weiter erlaubten, als ihre Parteiprogramme vorzustellen.
1. Juni 2024 12:20 Uhr
BZ+

Regionalentwicklung

Was auf der Strecke blieb

Als zentrale Frage der ungarischen Entwicklungspolitik hat Tibor Navracsics definiert, den Regionalansatz zu stärken und den ländlichen Raum besser zu integrieren. Der für die Regionalentwicklung zuständige Minister ergriff am Donnerstag das Wort auf einer Fachkonferenz.
BZ+
31. Mai 2024 11:20 Uhr

Weltraumforschung

Kein Selbstzweck

Der ausgewählte Astronaut des ungarischen Astronautenprogramms HUNOR wird kein Weltraumtourist sein, sondern ein Forschungsastronaut.
30. Mai 2024 10:36 Uhr

Antifa-Terrorprozess

Tobias E. rechtskräftig verurteilt

Für den sog. „Ausbilder“ der berüchtigten Hammerbande hat es sich gelohnt, gegen das Urteil erster Instanz in Berufung zu gehen. Rechtskräftig verringerte das Tafelgericht Budapest seine zu verbüßende Haftstrafe jetzt auf ein Jahr und zehn Monate.
29. Mai 2024 13:37 Uhr

Wahlkampf

Sozialisten gegen Sozialabbau

„Die Ungarn haben ebenfalls einen Anspruch auf Wohlstand.“ Diese These formulierte die Co-Vorsitzende der MSZP, Ágnes Kunhalmi, in Szeged.
29. Mai 2024 10:55 Uhr

Wahlen in Budapest

Ein einziges spannendes Szenario

Könnte Dávid Vitézy den amtierenden OB von Budapest, Gergely Karácsony, womöglich doch bezwingen?
29. Mai 2024 9:28 Uhr
28. Mai 2024 10:59 Uhr
Orbán

Orbán im Kossuth-Radio

So wird ein Krieg vorbereitet!

„Es ist empörend, dass wir dafür bezahlen müssen, keine illegalen Einwanderer aufzunehmen.“ Das meinte Ministerpräsident Viktor Orbán im Interview für das Kossuth-Radio, in dem er auch Mythen in Verbindung mit dem Ukraine-Krieg zerstreute.
BZ+
27. Mai 2024 10:14 Uhr