BZ+

Weltraumforschung

Nachwuchs begeistern

Das ungarische Astronautenprogramm dient nicht nur Forschung und Wissenschaften, es soll auch junge Leute inspirieren.
BZ+
29. Juni 2024 13:02 Uhr

Budapest

Oberbürgermeister bleibt im Amt

OB Gergely Karácsony hat es sich anders überlegt und will nun doch weitere fünf Jahre die Hauptstadt regieren.

Medienwelt

Kaum Transparenz bei Auslandsspenden

Regierungskritische Medien werden aus dem Ausland pro Jahr mit mindestens 1 Mrd. Forint (2,5 Mio. Euro), wenn nicht sogar dem doppelten Betrag unterstützt.
26. Juni 2024 11:18 Uhr
25. Juni 2024 11:28 Uhr

LGBTQ in Budapest

Pride-Parade trifft auf Gegenprotest

Am Samstag zogen die LGBTQ-Gemeinschaft und Sympathisanten im Rahmen der Budapest Pride durch die Hauptstadt.
Orbán

Orbán im Kossuth-Radio:

„Es gibt Fehler, die lassen sich nicht korrigieren.“

„Ungarn braucht Deutschland als Verbündeten“, unterstrich Ministerpräsident Viktor Orbán im üblichen Interview für das staatliche Kossuth-Radio. Für die Deutschen hatte er Stunden vor seinem Treffen mit ihrem Bundeskanzler nicht nur schmeichelnde Worte.
BZ+

Staatsanwaltschaft

Magyar-Klage abgelehnt

Die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen in Verbindung mit privaten Aufnahmen ein, die Péter Magyar vorlegte. Der Ex-Mann der früheren Justizministerin Judit Varga hatte wegen Korruptionsverdachts Anzeige erstattet.
BZ+
21. Juni 2024 13:31 Uhr

Nobelpreisträger Karikó und Krausz

Mit Corvin-Kette und Gedenkmünze geehrt

Staatspräsident Tamás Sulyok hat den Nobelpreisträgern Katalin Karikó und Ferenc Krausz am Dienstag die Corvin-Kette verliehen. Am gleichen Tag gab die Nationalbank eine Gedenkmünze für die beiden herausragenden Forscher aus.
20. Juni 2024 10:18 Uhr
BZ+

Ungarische Armee

Rekruten gesucht

Verteidigungsminister Kristóf Szalay-Bobrovniczky eröffnete am Montagabend eine Rekrutierungskampagne der Ungarischen Armee (MH).
BZ+
19. Juni 2024 10:18 Uhr

Demo gegen EuGH-Urteil

„Einfach missachten“

„Langsam landen wir in der EU wirklich wieder in der Sowjetunion.“ Das sagte der Publizist Zsolt Bayer am Freitagabend auf einer Demonstration vor der Vertretung der EU-Kommission in Buda.

Budapest-Wahlen

Karácsony bleibt im Amt

Der Nationale Wahlausschuss (NVB) hat nach einem langwierigen Prozedere am Freitagabend offiziell entschieden: OB Gergely Karácsony hat die Wahlen um das Oberbürgermeisteramt in Budapest gewonnen.
BZ+
14. Juni 2024 15:45 Uhr

OB Karácsony:

Jetzt helfen nur noch Neuwahlen

„In der entstandenen Lage gibt es nur einen Ausweg: Neuwahlen in ganz Budapest!“ Diese Forderung formulierte der amtierende Oberbürgermeister Gergely Karácsony auf einer außerordentlichen Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag.
Budapest

Budapester OB-Wahl

Rund 25.000 Stimmen werden überprüft

Der Nationale Wahlausschuss (NVB) hat am Mittwochabend eine Neuauszählung der ungültigen Stimmen bei der OB-Wahl in Budapest angeordnet. Die Auszählung wird am Freitag vorgenommen.

Deutsche Nationalität

Vier von fünf Wählern wurden aktiv

Unter einem Dutzend Nationalitäten absolvierten auch die Ungarndeutschen erfolgreiche Wahlen: In 403 Ortschaften in 15 Regionen wurde eine Wahlbeteiligung von 81% registriert.
BZ+

Parlament

Grundgesetz erneut geändert

Am Dienstag segnete das Parlament die 13. Änderung des Grundgesetzes ab. Zudem stimmten die Abgeordneten am letzten Tag der Frühjahrssitzungsperiode für eine Verschärfung des Kinderschutzgesetzes.
BZ+
12. Juni 2024 14:20 Uhr
BZ+

Kultusministerium

Schneller Ministertausch

Kultusminister János Csák ist unmittelbar nach dem Wahltag von seinem Amt zurückgetreten.
BZ+
12. Juni 2024 12:07 Uhr

Orbán zum Wahlausgang:

„Das, was wir wollten“

„In Europa haben die Friedensparteien gesiegt“, bewertete Ministerpräsident Viktor Orbán die Europawahlen im Interview für das staatliche Nachrichtenfernsehen M1 am Montagabend.

Budapester OB-Wahl

Vitézy fordert Neuauszählung

Der nur außerordentlich knapp unterlegene unabhängige OB-Kandidat Dávid Vitézy fordert wegen verschiedener Unregelmäßigkeiten eine Neuauszählung der Stimmen in Budapest.