Nahverkehr in Budapest

Mehr Schwarzfahrer erwischt

Laut eigenen Angaben fährt jeder elfte Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln in Ungarns Hauptstadt ohne gültigen Fahrausweis. 

Mietfahrräder in Budapest

Ab 2026 doppelt so viele

Bubi, der öffentliche Fahrradservice der Hauptstadt, wird seine heutige Flotte verdoppeln sowie die Anzahl der Stationen und das Servicegebiet vergrößern.

Nachhaltige Mobilität

Budapest gewinnt EU-Preis

Budapest hat den Preis der EU-Kommission im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2023 gewonnen.  

Schiffsunglück auf der Donau:

Gericht spricht Opfern Schadenersatz zu

Am 29. Mai 2019 kollidierte das Hotelschiff Viking Sigyn mit dem Ausflugsschiff Hableány, 25 Touristen und zwei Besatzungsmitglieder kamen ums Leben. Jetzt hat das Budapester Stadtgericht in der Klage auf Entschädigung der Angehörigen in erster Instanz eine für hiesige Verhältnisse gewaltige Summe beschieden.


Mehr

Zoo Budapest

Ein tierisch gutes Erlebnis

Der Zoologische und Botanische Garten von Budapest bleibt die meistbesuchte kulturelle Attraktion des Landes.

Eifersuchtsdrama

Mord im Affekt

In einer Airbnb-Wohnung spielte sich in der Nacht zum Montag ein Drama ab: Eine Holländerin stach im Streit auf ihren Partner ein, der noch am Tatort verblutete.
BZ+

Budapest

BKK schluckt die Kröte

Die Budapester Bürgerschaft hat am Mittwoch die Einigung mit der Regierung bezüglich einheitlicher Nahverkehrstarife bekräftigt.

Budapest

Nyugati pu. im neuen Glanz

Die umfassende Rekonstruktion des Westbahnhofs (Nyugati pu.) von Budapest kam zu ihrem Abschluss.

Budapester Symbolpolitik

An der Seite Israels

Der Herzl-Platz vor der Synagoge in der Dohány utca wurde am Sonntag symbolisch in „Platz des 7. Oktobers“ umbenannt.

Stadtplanung für Budapest

Orbán stellt die Schicksalsfrage

Können der ungarischen Hauptstadt nur noch Olympische Spiele helfen? In einem Interview zum Jahresende machte der Ministerpräsident Andeutungen in diese Richtung.

Budaer Burg

e-Bus brennt ab

Am Montag ist ein für Stadtbesichtigungen genutzter e-Bus in der Budaer Burg komplett abgebrannt.

Budapest

OB will bezahlbare Wohnungen

OB Gergely Karácsony fordert an Stelle des von Bauminister János Lázár ins Gespräch gebrachten „Mini-Maxi-Dubai“ eine grüne Stadtentwicklung.

Weihnachtsmann-Trolleybus

Schuhkarton-Spendenaktion

„Budapest ist keine „seelenlose" Stadt, denn sie wurde durch Solidarität geschaffen, die sie nun ständig pflegt.“

Stadtplanung

„Mini-Dubai“ hinterm Heldenplatz

Budapest erhält möglicherweise noch mehr Wolkenkratzer. Die durchgesickerten Pläne lösten extreme Reaktionen aus.

Stadtwäldchen

Eislaufbahn eröffnet

Am Montag eröffnete im Budapester Stadtwäldchen die Eislaufbahn.

Basilika-Vörösmarty tér

Weihnachtsmärkte eröffnet

Vor der Basilika und am Vörösmarty tér eröffneten am Freitag die Weihnachtsmärkte.
Angelina Jolie

Stars in Budapest

Angelina Jolie besuchte die Oper

Das Budapester Opernhaus hatte dieser Tage einen ganz besonderen Gast: Angelina Jolie besuchte eine Vorstellung von Verdis Requiem.

Meistgelesene Artikel Budapest

Meistkommentierte Artikel Budapest