Erhebung

Weniger Abhängigkeit bei Energie gewünscht

Mehr als drei Viertel der Ungarn sind der Auffassung, dass die Energieabhängigkeit des Landes, insbesondere von Russland, verringert werden müsse.

Dies geht aus der gemeinsamen Erhebung von Policy Solutions und ZRI Závecz Research im Auftrag von Greenpeace hervor. 78% der Befragten zufolge solle die benötigte Energie im eigenen Land erzeugt werden. 69% meinen, dass die Abhängigkeit von russischem Erdgas abgebaut werden müsse. 80% plädieren dafür, dass künftig erneuerbare Energien in Anspruch genommen würden, 70% dafür, dass die Entwicklung dieser weitaus mehr gefördert, und 58% dafür, dass auch Energieeffizienz unterstützt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
18. August 2022 13:15 Uhr
18. August 2022 10:00 Uhr
16. August 2022 13:50 Uhr