Sitzung der Hauptstädtische Bürgerschaft: Am Montag beschloss sie eine Verschärfung der Maskenregeln. (Foto: MTI/ Szilárd Koszticsák)

Coronavirus

Verschärfte Maskenregeln

Infolge der zweiten Corona-Welle verschärfte die Hauptstädtische Bürgerschaft auf ihrer außerordentlichen Sitzung am Montag auf Empfehlung von OB Gergely Karácsony (Foto, Mitte) die Regeln für das Tragen von Masken.
BZ+
16. September 2020 8:00

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

4 Antworten auf “Verschärfte Maskenregeln

  1. Verschärfte Regeln gelten also nur für Budapest, ein schlechter Witz. Nehmen wir mal als Beispiel das Thermalbad in Igal, wo sich täglich hunderte Besucher wie die Heringe in der Dose in den Becken drängen. Selbstverständlich ohne Abstand und ohne Masken. Und natürlich niemand, der auf bestehende Vorschriften hinweist. Keinerlei Disziplin und überhaupt kein Wunder, wenn es hier einen Hotspot gibt. Aber man hat ja alles im Griff – eine Lüge?

  2. Sehr geehrter Herr Donhauser!
    Sie werden das Wunder eines Hotspots nicht erleben. Alle Thermalbadbesucher, die sich wie die Heringe in der Dose in den Becken drängelten, werden gesund und munter bleiben. Achten Sie bitte einmal und registrieren Sie das baldige (max. 14 Tage, meist viel früher) Ergebnis der gesund gebliebenen Badegäste. Sie brauchen sich also absolut keine Sorgen machen, auch Sie bleiben in Zukunft gesund. Es sei denn, Sie sind deutlich älter als 80 Jahre und haben mehrere schwere Krankheitsleiden wie frisch überstandene Herzinfarkte, leiden an einer nicht heilbaren Diabetes und sind ein starker, langjähriger Raucher, etc.. Aus einiger Entfernung kann ich bestätigen, dass die Pressefreiheit in Ungarn noch in Ordnung zu bezeichnen ist. Für Ihre mentale Gesundheit : Machen Sie sich frei von den neuen, erfundenen und unbegründeten Ängsten, die in Umlauf gebracht wurden. Vor zwei Jahren jedoch hätten Sie möglicherweise eine Grippeerkrankung befürchten können.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

3. Dezember 2022 9:25 Uhr
2. Dezember 2022 12:35 Uhr
BZ+
2. Dezember 2022 10:21 Uhr