Holocaust

Verantwortung wird zu leicht abgeschoben

Die Ungarische Gesellschaft für Geschichte und die Uni Szeged organisierten eine Konferenz mit dem Titel „Rechtsentzug, Deportation, Erinnerung: 80 Jahre ungarischer Holocaust“. Historiker, Rechtshistoriker, Juristen und Politikwissenschaftler stellten die Gründe und die Ereignisse, die zum Holocaust führten, vor.
BZ+
10. Juni 2024 10:48
Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
21. Juni 2024 13:31 Uhr
20. Juni 2024 10:18 Uhr
19. Juni 2024 10:50 Uhr