Foto: MTI/ Zoltán Máthé

Opposition

Ungarn in tiefster Krise

Bei der Debatte der Parlamentssitzung am Dienstag sparten die Oppositionsparteien nicht an Kritik hinsichtlich der verabschiedeten Regierungsmaßnamen.
BZ+
8. Juni 2022 11:30

Dieser Artikel ist Teil unseres Bezahl-Angebots BZ+

Wenn Sie ein Abo von BZ+ abschließen, dann erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen Sie sich einmalig einloggen. Danach können Sie alle Artikel von BZ+ lesen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einigen speziellen, sich ständig erweiternden Angeboten für unsere Abonnenten.

Zum Abo-Bestellformular

2 Antworten auf “Ungarn in tiefster Krise

  1. Die Führer wie Habeck beabsichtigen den Niedergang, ein Teil der Bevölkerung wacht langsam auf. Ungarn versucht die schwerste Krise seit 89 abzuwenden, andere Staaten wie die BRD finden Gefallen am Untergang. Einige sehen staunend zu und hoffen auf Orbáns Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

BZ+
2. Juli 2022 11:40 Uhr
1. Juli 2022 12:45 Uhr
BZ+
1. Juli 2022 12:20 Uhr