Höhere Terrorwarnstufe

TEK: Bürger sind nicht in Gefahr!

Seit dem Wochenende gilt eine höhere Stufe der Terrorbereitschaft. Auslöser war der Angriff des Iran auf Israel.

Die regierungsnahe Tageszeitung „Magyar Nemzet“ schreibt, Ministerpräsident Viktor Orbán habe nach seinen Beratungen im Kabinett für innere Sicherheit angeordnet, die Aktivitäten der Geheimdienste zu erhöhen, die Polizeipräsenz im öffentlichen Raum zu verstärken und die Sicherheitsstufe für geschützte Personen, strategische Unternehmen, Massenveranstaltungen und jüdische Einrichtungen anzuheben. Für die Umsetzung dieser Maßnahmen sind in erster Linie Innenminister Sándor Pintér und die Antiterrorzentrale TEK verantwortlich. Die höhere Bereitschaftsstufe gilt bis auf Widerruf.

Am Dienstag teilte die TEK mit, es gelte Terrorwarnstufe 3. Den Behörden liegen keine Hinweise für eine konkrete Terrorbedrohung vor, welche sich unmittelbar auf die Sicherheit der Menschen im Lande auswirken könnte.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

24. Mai 2024 10:23 Uhr