Novák
Familienministerin Katalin Novák kündigt weitere Fördermaßnahmen für junge Familien an.   Foto: MTI/ Attila Kovács

Wohnraumförderung für Familien

Familienministerin Novák kündigt weiteres Element an

Ab dem 1. Januar können junge Familien mit Kindern oder Kinderwunsch bei Errichtung neuer Mehrgenerationshäuser oder beim Dachausbau von Einfamilienhäusern den gesamten Förderbetrag in Höhe von 10 Mio. Forint der Wohnbauförderung (CSOK) in Anspruch nehmen, informierte Familienministerin Katalin Novák auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Nach den Worten von Ministerin Novák stehen bei einem Kind 600.000 Forint, bei zwei Kindern 2,6 Mio. Forint, bei der Erziehung oder Verpflichtung zur Geburt von drei Kindern sogar 10 Mio. Forint an Zuwendungen bereit.

Im Falle von bereits geborenen Kindern können Eltern die Förderung in jedem Lebensalter beantragen. Bei der Verpflichtungen zum Kindergebären ist dies jedoch nur bis zum 40. Lebensjahr der Eltern möglich.

Ministerin Novák machte darauf aufmerksam, dass neben dieser Förderung auch noch ein vergünstigter Wohnungsbaukredit bis zur Höhe von 15 Mio. Forint in Anspruch genommen werden kann.

Wenn Sie des Ungarischen mächtig sind, dann finden Sie hier detaillierte Informationen auf das Programm zur Förderung der Wohnungsbaus für junge Familien namens CSOK.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

9. Dezember 2022 13:59 Uhr
BZ+
9. Dezember 2022 12:44 Uhr
BZ+
8. Dezember 2022 11:43 Uhr