Nationale Mittelverwaltung

Ziele erreicht

Die 2011 zur Unterstützung von sozial bedürftigen Kreditschuldnern gegründete Natio­nale Mittelverwaltung Nemzeti Eszközkezelő (NET) Zrt. hat mittlerweile ihre Ziele erreicht, weshalb sie aufgelöst werden soll. In den vergangenen Jahren konnten zahlreiche Schuldner unter günstigen Konditionen ihre frühere Wohnimmobilie zurückkaufen. Am Dienstag wurde im Parlament der Gesetzentwurf zur Auflösung der NET eingereicht. Wegen der vielen zurückgekauften Immobilien hat sich das Immobilienportfolio der NET Zrt. drastisch verringert, daher sei die Auflösung der NET zeitgemäß. Die verbleibenden Aufgaben, so die Verwaltung der weiterhin bestehenden ungefähr 4.600 Mietverträge, versieht künftig die staatliche Vermögensverwaltung (MNV Zrt.).

Schreibe einen Kommentar