Budapester Zoo

Wiedereröffnung heute

Am heutigen Mittwoch eröffnet der Hauptstädtische Zoologische und Botanische Garten nach 60 Tagen erneut. Mit einer Beschränkung der Besucherzahlen sowie Schutzmaßnahmen sollen die Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt sowie die Tiere allmählich an den Besucheransturm gewöhnt werden. Vorerst werden täglich max. 2.500 Tickets ausschließlich online verkauft, um ein Schlangestehen an den Kassen zu vermeiden. Geschlossen bleiben Tierhäuser und andere Gebäude. Ausbleiben weiterhin verschiedene Programme und Schau-Tierfütterungen. Die gastronomischen Einrichtungen auf dem Zoogelände öffnen den geltenden Schutzregeln entsprechend.

Schreibe einen Kommentar