Nationale Konsultation

Weitere Fragen

Csaba Dömötör, parlamentarischer Staatssekretär im Kabinettbüro des Ministerpräsidenten, kündigte am Samstag für die in Kürze startende Nationale Konsultation weitere Fragen in Verbindung mit dem Inlandstourismus, der Gratis-Internetnutzung durch Familien mit Schulkindern in Zeiten der Pandemie sowie dem Pandemie-Monitoring an. Befragt werden soll die Bevölkerung zudem, ob auch Multis und Banken zu den Kosten des Schutzes gegen die Pandemie beitragen sollten und ob sie für die Fortführung der Programme zum Schutz der Arbeitsplätze plädiere.

Mit den Konsultationen möchte die Regierung ein Zukunftsbild zeichnen, das mit den Vorstellungen der Ungarn im Einklang steht. Die Maßnahmen sollen den Interessen einer Mehrheit der Menschen im Land dienen, erläuterte Zoltán Kovács, Staatssekretär für internationale Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar