Aldi

Weitere Filialen für e-Autos

Dis Diskonthandelskette Aldi bietet an acht Filialstandorten in Budapest, Érd und Dunakeszi kostenlose e-Ladesäulen an. Noch im Herbst 2018 schloss Aldi eine Vereinbarung mit E.ON, insgesamt 360 e-Ladepunkte an den landesweit 123 Aldi-Filialen zu installieren, die anschließend von E.ON bewirtschaftet werden. Das Programm wurde bereits zu einem Drittel realisiert, so dass Aldi seine Kunden mit Elektroautos mittlerweile in 12 Komitaten bedienen kann. Seit April wird die Terminplanung für den Ladevorgang mit der kostenlosen App driveE.ON unterstützt.

Schreibe einen Kommentar