Lada Hungary

Vertrieb ausgesetzt

Die Marke Lada setzt für unbestimmte Zeit den Vertrieb von Neuwagen aus, Ersatzteilversorgung und Garantieleistungen werden jedoch reibungslos fortgeführt, auch das landesweite Markenservice-Netz arbeitet weiter, teilte die Lada Hungary Kft. am Dienstag mit. Die Marke Lada befindet sich mittlerweile im Eigentum von Renault-Nissan. Bei der Erstellung der globalen Strategie dieses Bündnisses stellte sich heraus, dass die Lada-Modelle nicht mehr für den europäischen Vertrieb vorgesehen sind. Der Vertrieb von Lada-Modellen startete erst 2015 erneut.

Schreibe einen Kommentar