UNO

Vernünftiger Vorschlag Aserbaidschans

Ungarn unterstützt die Initiative Aserbaidschans, eine außerordentliche Sitzung der UNO-Hauptversammlung einzuberufen, um die Bewältigung der Corona-Pandemie zu beraten. Das teilte Außenminister Péter Szijjártó mit, den sein Amtskollege Elmar Mammadyarov telefonisch über die Initiative informierte. Szijjártó kommentierte, dies sei ein vernünftiger Vorschlag, handle es sich doch um eine globale Aufgabe. So könnte z. B. die Schaffung strategischer Kapazitäten bzw. die Entwicklung und Fertigung von Schutzausrüstungen koordiniert werden.

Schreibe einen Kommentar