Foto: MTI / Tibor Illyés

Gesundheitswesen

Ungarn bedankt sich

„Ungarn schuldet den Mitarbeitern des Gesundheitswesens, so besonders des Zentrumkrankenhauses Süd-Pest und allen, die in Corona-Zeiten an vorderster Front arbeiteten, für ihre Leistung Dank“, erklärte Staatspräsident János Áder anlässlich des Semmelweis-Tages am Dienstag. „In den Zeiten des Coronavirus haben wir stärker als früher gespürt, was die Arbeit mit Patienten und alten Menschen in Seniorenheimen bedeutet. Sie haben in den vergangenen Wochen eine Schlacht gewonnen, doch der Kampf ist noch nicht zu Ende, es gibt weder Medikamente noch eine Schutzimpfung gegen das Virus“, warnte Áder.

Schreibe einen Kommentar