Agrarerzeugerpreise

Teuerung im März

Im März erhöhten sich die Agrarerzeugerpreise um 10,3% gegenüber dem Vorjahr, damit fiel die Jahresteuerung um 4,2 Prozentpunkte höher als im Februar aus, geht aus den aktuellen Daten des Zentralamts für Statistik (KSH) hervor. Pflanzliche Produkte verteuerten sich im Jahresvergleich um 6,7%, Lebendtiere um 23,2% und tierische Produkte um 6,0%. Die Obstaufkaufpreise kletterten im März gegenüber dem Vorjahr um 45,7%, demgegenüber sanken die Kartoffelpreise im Jahresvergleich um 2,8%.

Schreibe einen Kommentar